Aktuelles

  • 4.1.2019

    Die Monatserträge Dezember 2018 sind im internen Bereich verfügbar.

  • 19.12.2018

    Wir wünschen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

  • 1.11.2018

    Die Gesellschaft hat im September 1.000 € an den BUND Landesverband Nordrhein-Westfalen zweckgebunden zur Finanzierung der Klage gegen die Rodung des Hambacher Forstes gespendet.

  • 1.1.2018

    Die besten Wünsche für das Jahr 2018 ! Beim windigen Jahreswechsel war weit über die Hälfte des deutschen Stroms aus Windkraftanlagen. Im Jahr 2017 waren ca. 38 % des Stroms regenerativ (Quelle: ISE Energy Charts).

  • 1.11.2017

    Im Oktober 2017 waren die Windkraftanlagen in Deutschland sehr fleißig. Sie haben laut Fraunhofer ISE den Rekordwert von 26,8 % des deutschen Stroms zur Verfügung gestellt (bisheriger Rekord: Dez. 2015 mit 23,1 %). Damit haben sie deutlich mehr Energie produziert als die Braunkohlekraftwerke mit 22,4 %. Zusammen kamen die erneuerbaren Energien im Monatsmittel auf einen Anteil von 44,2%.

    Am 29.10.2017 hatten die erneuerbaren Energien über den Tag den Rekordwert von 75% an der Stromerzeugung. Da die Kern - und Braunkohlekraftwerke ihre Leistung nur relativ unflexibel anpassen können gab es über viele Stunden negative Strompreise und Deutschland hat viel Strom ins Ausland exportiert.